Schließen
Sponsored

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Ernährungsberater Ausbildung in Zürich: Anbieter & Kurse

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang ist darauf ausgelegt, dass du ihn neben der Arbeit absolvieren kannst. Dementsprechend finden die Lehrveranstaltungen am Abend oder Wochenende statt. Nachdem du den Lehrgang erfolgreich gemeistert hast, erhältst du ein Zertifikat.


Ernährungsberater Ausbildung

Menschen dabei helfen, sich ausgewogen und gesund zu ernähren, ihnen mit Rat zur Seite stehen und erklären, warum frisch gekocht besser ist als das Fertigessen aus der Mikrowelle: Das und vieles mehr ist die Aufgabe von Ernährungsberatern. Möchtest du eine Ausbildung zum Ernährungsberater machen, solltest du unbedingt wissen, dass dies kein klassischer Ausbildungsberuf ist, der durch Gesetze oder eine geschützte Berufsbezeichnung geregelt ist. Jeder Anbieter kann die Ausbildung also selber konzipieren. Achte bei deiner Wahl des Anbieters auf ein Mindestmaß an Qualität, zum Beispiel durch eine bestimmte Auszeichnung einer offiziellen Stelle.

Inhalte & Voraussetzungen der Ernährungsberater Ausbildung

In der Ausbildung zum Ernährungsberater lernst du viel über Lebensmittel: Wie sind sie zusammengesetzt, wie wirken sich die Inhaltsstoffe auf den Körper aus, welche Personengruppen brauchen welche Nahrungsmittel? Zudem lernst du, welche ernährungsbedingten Krankheiten und welche alternativen Ernährungsformen es gibt. Bei einigen Anbietern gehören auch Praxisführung und Schritte in die Selbstständigkeit zu den Ausbildungsinhalten.

Da du ein Berater bist, solltest du auch einen entsprechenden Umgang mit deinen Klienten pflegen und offen und kommunikativ sein. In der Ausbildung lernst du, wie du Gespräche planst und führst und lernst methodisch-psychologische Methoden der Gesprächsführung kennen.

Noch viel mehr Informationen rund zur Ernährungsberater Ausbildung, zur Dauer, zu den Kosten und was du sonst noch beachten solltest, findest du in unserem ausführlichen Artikel.


Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Ernährungsberater Ausbildung in Zürich

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Ernährungsberater Ausbildung in Zürich

Zürich

Zürich ist mit 405.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und gilt als ihr wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum. Die mittelalterliche Altstadt am Zürichsee mit Cafés, Restaurants und den Sehenswürdigkeiten Großmünster, Frauenmünster und Peterskirche ist Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Das Freizeitangebot in Zürich ist vielfältig: Kulturinteressierten stehen Opernhaus, Schauspielhaus, zahlreiche Theater, Kunstgalerien und Museen zur Verfügung. Das Nachtleben pulsiert im ehemaligen Industriequartier Zürich-West, das Langstraßenquartier wird nicht nur zum Ausgehen, sondern auch gerne für einen Einkaufsbummel aufgesucht. Sportliche zieht es in die umliegenden Wälder mit vielen Laufstrecken, Rad- und Wanderwegen. Im Stadion Letzigrund trifft sich alljährlich die Weltelite der Leichtathleten, auch für Breitensportler stehen eine große Anzahl an Sportanlagen bereit. Highlight für Tier- und Naturliebhaber ist der Zoo am Zürichberg mit der einzigen Regenwaldhalle Europas.

Studieren in Zürich

Als Hochschulstandort genießt Zürich international einen exzellenten Ruf. Die 1833 gegründete Universität Zürich bietet 26.000 Studenten in sieben Fakultäten vielfältige Studienmöglichkeiten. Seit 1855 besteht die Eidgenössische Technische Hochschule, die in 16 Departements 23 Bachelor- und 42 Masterstudiengänge anbietet. Derzeit sind an ihr 18.000 Studenten eingeschrieben. An der Zürcher Fachhochschule nutzen 19.500 Studenten die Möglichkeit, an den vier Teilschulen in den Bereichen Wirtschaft, Pädagogik, angewandte Wissenschaft und Kunst einen Abschluss zu erlangen.

Alle Hochschulen in Zürich