Schließen

Ernährungsberater Voraussetzungen

Ob du Ernährungsberater durch eine Ausbildung oder ein Studium werden möchtest, bleibt dir überlassen, bestimmte Voraussetzungen musst du bis auf wenige Ausnahmen ohnehin mitbringen. Welche Voraussetzungen das sind, haben wir in diesem Artikel kompakt für dich zusammengefasst.

Unterschiedliche Ausbildungswege, unterschiedliche Voraussetzungen

Ernährungsberater kannst du über verschiedene Ausbildungs- und Studienwege werden, wie du in unserem Artikel Ernährungsberater Ausbildung nachlesen kannst. Aus diesem Grund sind auch die Voraussetzungen ziemlich unterschiedlich: Sie reichen von einem Mindestalter von 16 Jahren bis hin zum Abitur oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung.

Wir haben dir für die jeweiligen Ausbildungswege die dazugehörigen Voraussetzungen aufgelistet, die wir bei einzelnen Anbietern gefunden haben. Du musst also nicht zwangsläufig alle Kriterien erfüllen.

Du solltest aber unbedingt bei den Anbietern deiner Wahl nachlesen, welche Zugangsvoraussetzungen du dort erfüllen musst, da es immer Abweichungen von diesen Listen hier geben kann.

Voraussetzungen für eine Ernährungsberater Ausbildung

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer schulischer Abschluss
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufserfahrung
  • Hochschulreife
  • Mindestalter von 16 bis 18 Jahren
  • Teilweise abgeschlossene Berufsausbildung in der Sport- und Fitnessbranche
  • Wenn du Quereinsteiger bist, nachgewiesene langjährige, fachspezifisch ausgerichtete Tätigkeit, durch die du bereits Vorkenntnisse hast

Voraussetzungen für ein Studium im Bereich Ernährung

  • Abitur oder Fachabitur
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teilweise Numerus Clausus (NC)
  • Teilweise benötigst du praktische Erfahrung, zum Beispiel durch ein mehrwöchiges Vorpraktikum (manchmal kann das Praktikum auch noch nachgeholt werden)
  • Alternativ musst du teilweise einschlägige Berufserfahrung nachweisen
  • Ein Studium ohne Abitur ist auch möglich, wenn du die entsprechenden Kriterien erfüllst, also beispielsweise einen Meistertitel oder eine Aufstiegsfortbildung gemacht hast

Voraussetzungen für eine Ausbildung zum/r Diätassistent/in

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder
  • Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Ausgeprägtes naturwissenschaftliches Verständnis
  • Gegebenenfalls kann es noch weitere Voraussetzungen der einzelnen Berufsfachschulen geben

Persönliche Voraussetzungen

All die formalen Voraussetzungen nützen nichts, wenn du nicht auch persönlich für den Beruf des Ernährungsberaters geeignet bist. Deswegen solltest du neben den formalen Voraussetzungen der Ausbildungs- und Studienanbieter im besten Fall noch folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Interesse an Ernährung, Medizin und Biologie und generell den Naturwissenschaften
  • Interesse am Menschen – im Allgemeinen und als Individuum
  • Du solltest mit gutem Beispiel vorangehen und selbst einen gesunden Lebensstil pflegen
  • Sehr große Kommunikationsstärke
  • Pädagogische Fähigkeiten, denn wenn du Inhalte verständlich vermitteln kannst, hilft es deinen Klienten, deine Ratschläge anzunehmen und umzusetzen
  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Motivation und Überzeugungskraft, denn der innere Schweinehund kann deinen Patienten immer mal wieder im Weg stehen
  • Jeder Patient ist individuell, es gibt keine Patentlösungen – das sollte dir bewusst sein
  • Die Bereitschaft, dich regelmäßig weiterzubilden, denn die Forschung gewinnt immer wieder neue, spannende Erkenntnisse zum Thema Ernährung
  • Interesse an und Affinität zu Zahlen

Anbieter finden

Konntest du im Geiste ein paar "Checks" machen und möchtest jetzt gerne nach Anbietern und Hochschulen suchen? Et voila: Hier findest du die entsprechenden Listen, aufgeteilt nach akademischen und nicht-akademischen Abschluss.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00/5 (Abstimmungen: 4)

Top-Bildungsangebote ganz bequem per Mail

Ein passendes Studium zu finden kommt dir vor wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen? Wir liefern dir jeden Monat Angebote und Inspirationen direkt in deine Inbox. Neugierig? Dann melde dich hier an!

Was ist Ernaehrung-studieren.de?

Ernaehrung-studieren.de ist dein Infoportal rund um das Thema Ernährung. Wir stellen dir nicht nur Hochschulen vor, an denen du Ernährung studieren kannst, sondern auch die verschiedensten Studiengänge: Agrarwirtschaft, Diätetik, Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie oder Weinbau – finde den passenden Studiengang für dich. Oder willst du lieber Ernährungsberater werden? Kein Problem! Auch dafür findest du bei uns die passenden Anbieter und Infos zur Ausbildung.