Schließen
Sponsored

Gesundheitsberater Ausbildung in Zürich: Anbieter & Kurse

Gesundheitsberater Ausbildung

Gesund sein und bleiben – wer bei der Suche nach Tipps für diesen frommen Wunsch schon oft auf das weltweite Web zurückgegriffen hat und nachher weniger wusste als vorher, steht ganz sicher nicht alleine da. Bei Stress lieber meditieren oder auspowern beim Sport? Sind Orangen jetzt eigentlich gesund oder voll von bösem Fruchtzucker? Und wie war das nochmal mit den Eiern und dem Cholesterin? Bei so vielen widersprüchlichen Informationen ist es hilfreich, eine individuelle Beratung zu bekommen. Genau dabei möchtest du helfen? Denn du findest es spannend über die Prävention von Krankheiten und einen gesunden Lebensstil aufzuklären? Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und arbeitest vielleicht sogar schon in einem medizinischen Beruf? Dann ist die Gesundheitsberater Ausbildung vielleicht genau das, was du suchst.

Inhalte & Voraussetzung der Gesundheitsberater Ausbildung

Bei der Gesundheitsberater Ausbildung lernst du die verschiedenen Bereiche des Oberbegriffs Gesundheit kennen: Wie ist der menschliche Körper aufgebaut? Welche Lebensmittel haben besonders viele Nährstoffe? Wie lernt man, richtig zu entspannen? Wie kann man am besten mit Stress umgehen? Wie berate ich richtig? Und wie kann ich Maßnahmen so kommunizieren, dass man sie auch umsetzen möchte? Antworten auf all diese und ähnliche Fragen bekommst du in deinem Ausbildungsverlauf vermittelt. Zusätzlich lernst du, welche homöopathischen und pflanzlichen Arzneimittel du deinen Klienten als ersten Schritt gegen ihre Beschwerden ans Herz legen kannst.

Die Ausbildung richtet sich vor allem an Personen, die danach selbstständig als Gesundheitspädagogen oder Gesundheitsberater tätig werden möchten. Aber auch an Ernährungsberater, Heilpraktiker oder Entspannungspädagogen, die eine zusätzliche Beratungsqualifikation erwerben möchten. Zusätzlich dient diese Ausbildung auch all denen, die innerhalb eines Unternehmens qualifiziert Mitarbeiter beraten möchten und damit krankheitsbedingten Ausfällen entgegenwirken. Die Voraussetzungen sind je nach Anbieter verschieden: in manchen Fällen benötigst du keine Abschlüsse, andere Anbieter verlangen einen Realschulabschluss oder Berufserfahrung in einer Arbeit mit gesundheitlichem Schwerpunkt.

Welche Vorteile habe ich mit dieser Ausbildung?

All diejenigen, die bereits Erfahrung in der Beratung haben, ihr Angebot aber noch erweitern möchten, können mit dieser Ausbildung wichtige Zusatzqualifikationen erwerben. Denn ist es nicht von großem Vorteil, wenn die Ernährungsberatung auch dabei helfen kann, den Stress nicht mehr mit Schokoladentafeln zu bewältigen? Zudem haben alle Auszubildenden ohne Vorerfahrung nach erfolgreichem Abschluss wichtige Kompetenzen erlernt, die sie zum Beispiel in die Selbstständigkeit führen können, indem sie eine eigene Beratungspraxis eröffnen. Aber auch Unternehmen sind glücklich über deine Expertise, mit der du Mitarbeiter regelmäßig über eine gesunde Lebensweise aufklären kannst und damit die Reha-Anträge in nullkommanix um die Hälfte reduzierst.


Gesundheitsberater Ausbildung in Zürich gesucht?

Gesundheitsberater Ausbildung in Zürich gesucht?

Zürich

Zürich ist mit 405.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und gilt als ihr wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum. Die mittelalterliche Altstadt am Zürichsee mit Cafés, Restaurants und den Sehenswürdigkeiten Großmünster, Frauenmünster und Peterskirche ist Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Das Freizeitangebot in Zürich ist vielfältig: Kulturinteressierten stehen Opernhaus, Schauspielhaus, zahlreiche Theater, Kunstgalerien und Museen zur Verfügung. Das Nachtleben pulsiert im ehemaligen Industriequartier Zürich-West, das Langstraßenquartier wird nicht nur zum Ausgehen, sondern auch gerne für einen Einkaufsbummel aufgesucht. Sportliche zieht es in die umliegenden Wälder mit vielen Laufstrecken, Rad- und Wanderwegen. Im Stadion Letzigrund trifft sich alljährlich die Weltelite der Leichtathleten, auch für Breitensportler stehen eine große Anzahl an Sportanlagen bereit. Highlight für Tier- und Naturliebhaber ist der Zoo am Zürichberg mit der einzigen Regenwaldhalle Europas.

Studieren in Zürich

Als Hochschulstandort genießt Zürich international einen exzellenten Ruf. Die 1833 gegründete Universität Zürich bietet 26.000 Studenten in sieben Fakultäten vielfältige Studienmöglichkeiten. Seit 1855 besteht die Eidgenössische Technische Hochschule, die in 16 Departements 23 Bachelor- und 42 Masterstudiengänge anbietet. Derzeit sind an ihr 18.000 Studenten eingeschrieben. An der Zürcher Fachhochschule nutzen 19.500 Studenten die Möglichkeit, an den vier Teilschulen in den Bereichen Wirtschaft, Pädagogik, angewandte Wissenschaft und Kunst einen Abschluss zu erlangen.

Alle Hochschulen in Zürich