Schließen
Sponsored

Zertifikat Ernährungsberater Ausbildung in Wien: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Bei einem Zertifikatsstudium kannst du dich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisieren und hast somit die Möglichkeit, dich noch einmal beruflich weiterzuentwickeln oder die wichtige Zusatzqualifikationen anzueignen. Dadurch, dass es in kürzerer Zeit als ein Hochschulstudium zu absolvieren und zudem flexibel organisiert ist, kann es gut mit einer beruflichen Tätigkeit verbunden werden. Es gibt allerdings verschieden Arten von Zertifikaten. Zertifikate von privaten Hochschulen, die nicht staatlich anerkannt sind, stellen oftmals keine oder geringe Zulassungsvoraussetzungen an die Bewerber/innen und qualifizieren zudem nicht immer automatisch zu einer beruflichen Ausübung.

Im Bereich Ernährung kann man vor allem mit einer gewissen Vorbildung wertvolle Zusatzqualifikationen durch ein Zertifikatsstudium erwerben. Besonders die Zertifikate der DGE, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bieten beispielsweise nach einem Studium der Ernährungswissenschaft staatlich anerkannte Zertifikatsstudiengänge zur Weiterbildung als Ernährungsberater/in oder Diätassistent/in. 


Ernährungsberater Ausbildung

Menschen dabei helfen, sich ausgewogen und gesund zu ernähren, ihnen mit Rat zur Seite stehen und erklären, warum frisch gekocht besser ist als das Fertigessen aus der Mikrowelle: Das und vieles mehr ist die Aufgabe von Ernährungsberatern. Möchtest du eine Ausbildung zum Ernährungsberater machen, solltest du unbedingt wissen, dass dies kein klassischer Ausbildungsberuf ist, der durch Gesetze oder eine geschützte Berufsbezeichnung geregelt ist. Jeder Anbieter kann die Ausbildung also selber konzipieren. Achte bei deiner Wahl des Anbieters auf ein Mindestmaß an Qualität, zum Beispiel durch eine bestimmte Auszeichnung einer offiziellen Stelle.

Inhalte & Voraussetzungen der Ernährungsberater Ausbildung

In der Ausbildung zum Ernährungsberater lernst du viel über Lebensmittel: Wie sind sie zusammengesetzt, wie wirken sich die Inhaltsstoffe auf den Körper aus, welche Personengruppen brauchen welche Nahrungsmittel? Zudem lernst du, welche ernährungsbedingten Krankheiten und welche alternativen Ernährungsformen es gibt. Bei einigen Anbietern gehören auch Praxisführung und Schritte in die Selbstständigkeit zu den Ausbildungsinhalten.

Da du ein Berater bist, solltest du auch einen entsprechenden Umgang mit deinen Klienten pflegen und offen und kommunikativ sein. In der Ausbildung lernst du, wie du Gespräche planst und führst und lernst methodisch-psychologische Methoden der Gesprächsführung kennen.

Noch viel mehr Informationen rund zur Ernährungsberater Ausbildung, zur Dauer, zu den Kosten und was du sonst noch beachten solltest, findest du in unserem ausführlichen Artikel.


Zertifikat Ernährungsberater Ausbildung in Wien

Zertifikat Ernährungsberater Ausbildung in Wien

Wien

Wien, die an der Donau liegende Bundeshauptstadt Österreichs hat etwas mehr als 1,8 Millionen Einwohner und gilt als ein anerkannter internationaler Kongress- und Tagungsort. Neben weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie der Hofburg, dem Stephansdom oder dem Wiener Rathaus hat die Stadt eine ganze Reihe von Attraktionen zu bieten, die nicht so bekannt sind und dennoch zu den Highlights der Stadt zählen. Dazu gehört beispielsweise der Prunksaal der Nationalbibliothek, das aus weißem Muschelkalk erbaute Leopold Museum mit seinen Exponaten des Wiener Jugendstils oder auch die barocke Schlossanlage Belvedere mit der weltweit größten Gustav-Klimt-Sammlung. Daneben ist Wien eine Stadt mit weitläufigen Grünflächen, deren größte der Wiener Prater ist. Ein ebenso beliebtes Naherholungsgebiet ist die über 20 Kilometer lange Donauinsel. Auf ihr findet jedes Jahr im Juni Europas größtes Musikfestival statt.

Studieren in Wien

Wien ist aber auch eine Stadt, in der die Bildung eine ganz besondere Rolle spielt. Immerhin hat keine andere Stadt im deutschsprachigen Raum mehr Studierende als Wien. Hier studieren circa 190.000 Studenten an mehr als einem halben Dutzend staatlicher und vier privater Universitäten sowie an diversen Fachhochschulen. Das imposante Hauptgebäude der bereits 1365 gegründeten Universität Wien kann an einem der schönsten Boulevards der Welt, der Wiener Ringstraße bewundert werden. An dieser befindet sich mit dem 1888 erbauten Burgtheater eines der ältesten europäischen Sprechtheater.

Alle Hochschulen in Wien