Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Ernährungswissenschaften in Hannover gesucht?

Vollzeit Ernährungswissenschaften in Hannover - Dein Studienführer

Du willst Ernährungswissenschaften als Vollzeit in Hannover absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Hannover recherchiert, an denen du Ernährungswissenschaften als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Ernährungswissenschaften als Vollzeit in Hannover findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Ernährungswissenschaften

Wenn du dich für die Zusammensetzung von Lebensmitteln interessierst, wissen willst, wie und warum sich die Ernährung positiv oder negativ auf die Gesundheit auswirkt und wenn du gerne interdisziplinär arbeitest, dann solltest du dich auf jeden Fall weiter über das Ernährungswissenschaften Studium informieren.

Inhalte im Ernährungswissenschaften Studium

Im Ernährungswissenschaften Studium sind vor allem die Naturwissenschaften ein großes Thema: Ohne Biologie, Chemie und Physik geht nichts, denn Ziel ist es, dass du Lebensmittel und Ernährungsprozesse von Grund auf verstehst. Neben diesen grundlegenden Fächern werden unter anderem Anatomie und Physiologie, Molekularbiologie, Ernährungslehre, Ernährungsmedizin Lebensmittelrecht und viele weitere Themen gelehrt.

Berufsaussichten als Ernährungswissenschaftler

Die Berufsaussichten für Ernährungswissenschaftler sind gut, da das Thema Ernährung zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die möglichen Aufgabenbereiche reichen von Erforschung der Auswirkungen von Nahrungsmitteln auf den Körper über Ernährungsberatung bis hin zur Lehre.

Weitere Informationen zum Ernährungswissenschaften Studium findest du in unserem ausführlichen Artikel.


Weitere Informationen zum Ernährungswissenschaften Studium
Ernährungswissenschaften in Hannover

Ernährungswissenschaften in Hannover

Hannover

Die niedersächsische Landeshauptstadt wartet mit einer Menge an spannenden Erlebnissen auf, bei welchen garantiert für jedes studentische Gemüt etwas dabei ist. Kulturliebhaber werden sich im Sprengel Museum zwischen Macke, Picasso und Klee in bester Gesellschaft fühlen, Naturliebhaber und kleine Romantiker finden ihren Platz neben Orchideen und einem Besuch im faszinierenden Aquarium des Berggartens und die, die auf der Suche nach einem hippen Szeneviertel inklusive Street-Art und Cafés mit exklusiven Kaffeevariationen. Also nutze eines der vielen Studienangebote der Stadt und verbringe ein paar sensationelle Semester im schönen Hannover

Ernährung studieren in Hannover

Lebensmittelwissenschaft, Lebensmitteltechnologie oder eine Ausbildung zum Ernährungsberater – auch in Sachen Ernährung studieren, kann Hannover mit anderen Studentenstädten locker mithalten. Zudem findest du eine Menge an Lebensmittelherstellern in der niedersächsischen Umgebung, die besonders Lebensmitteltechnologen tolle Möglichkeiten für ein Praktikum bieten. Aber auch Einkauf, Logistik oder Beratung sind Berufsfelder, die auch in Hannover zu finden sind und die sich garantiert über kompetente Praktikanten aus dem Bereich Ernährung freuen werden.

Alle Hochschulen in Hannover

Pro

  • Soll es Jura oder BWL sein? Maschinenbau oder Informatik? Interessierst du dich für Musik & Tanz? Oder willst du an der Hochschule für Medizin studieren? In der niedersächsischen Hauptstadt werden alle Studiengangsträume erfüllt
  • Das Langeweile-Vorurteil wird durch die hippen Clubs in Linden-Limmer, dem Sprengel Museum und einer außergewöhnliche Kioskkultur schnell widerlegt
  • Ob am Maschsee, in den Herrenhäuser Gärten oder im Ihmepark – in der grünsten Stadt Deutschlands steht Naherholung auf der Tagesordnung

Contra

  • „Cool, du wohnst in Hannover!“ – wirst du vielleicht nicht als erste Reaktion auf deinen neuen Wohnort bekommen
  • Hannover ist mittendrin in Niedersachsen und da gibt es bis auf ein paar Schafe und Natur nicht so viel zu sehen, aber dann kommt ja auch schon Hamburg
  • Du dachtest, du würdest hier jetzt endlich mal lupenreines Hochdeutsch lernen? Naja, die Hannoveraner mögen eben keine Klischees