Schließen
Sponsored

Bachelor Lebensmittelwissenschaft in Bonn: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Lebensmittelwissenschaft in Bonn - Dein Studienführer

Du willst deinen Lebensmittelwissenschaft Bachelor in Bonn absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Bonn, an denen du den Lebensmittelwissenschaft Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den Lebensmittelwissenschaft Bachelor in Bonn findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Lebensmittelwissenschaft

Vom zellulären Aufbau des Apfels über Marketingmethoden in der Milchindustrie bis hin zur Zusammensetzung von Zitronensaft steht das bunte ABC der Lebensmittel auf dem Stundenplan des Lebensmittelwissenschaft Studium. Wenn du naturwissenschaftlich interessiert bist, du schon immer wissen wolltest, warum dein Frühstücksei so viel kostet, wie es kostet und du dich immer gefragt hast, wie denn nun der Saft in die Tüte kommt, dann kann das Studium der Lebensmittelwissenschaft deinen Wissenshunger ganz bestimmt stillen.

Inhalte & Voraussetzungen zum Lebensmittelwissenschaft Studium

Chemie, Mathe, Biologie und Physik werden dir bei der Untersuchung verschiedener Lebensmittel definitiv begegnen, weshalb es von Vorteil ist, wenn du dafür schon immer eine kleine Leidenschaft gehegt hast. Dazu kommen Seminare zu Marketing, Wirtschaft und Unternehmenskonzepten gepaart mit dem wichtigen Aspekt der Qualitätskontrolle und der Optimierung von Herstellungsprozessen. Dein Stundenplan ist also eine bunte Salatmischung aus Naturwissenschaft, Wirtschaft, Technologie und Marketing, sodass du dir auf dem Arbeitsmarkt genau die Nische suchen kannst, in der du dich im Studium am besten aufgehoben gefühlt hast.

Um ein Lebensmittelwissenschaft Studium absolvieren zu können, benötigst du entweder das Abitur oder Fachabitur. Einige Hochschulen bieten allerdings auch an, ohne einen solchen Abschluss zum Studium zugelassen zu werden, zum Beispiel durch nachzuweisende Berufserfahrung. Am besten informierst du dich vorab, ob dies der Fall ist. Zudem solltest du dich auch darüber informieren, ob etwaige Vorpraktika für eine erfolgreiche Einschreibung von Nöten sind.

Karriere & Berufschancen

Du bist dir sicher, dass die Frühstücksmarmelade noch viel besser schmecken könnte? Und der Schokoriegel am Nachmittag hat auch noch nicht sein Optimum erreicht? Dann bewirb dich doch für einen Job in der Produktentwicklung. Du hast hunderte Ideen im Kopf, wie man Paprikachips am besten an den Mann bringt? Und du kannst zudem super mit Zahlen umgehen? Dann wird man dich in der Wirtschaft und im Marketingbereich der Lebensmittelindustrie mit offenen Armen empfangen. Oder hast du deine Leidenschaft für lange Labornachmittage und spannende Forschungsarbeit entdeckt? Dann pack den weißen Kittel ein und stell dich bei einem der unzähligen Institute für Lebensmittelforschung vor. Auf dem großen Jobbuffet für Lebensmittelwissenschaftler ist auf jeden Fall genug Auswahl für alle da.


Bachelor Lebensmittelwissenschaft in Bonn

Bachelor Lebensmittelwissenschaft in Bonn

Bonn

Bundeskunsthalle, Bären aus Fruchtgummi, Beethovenhaus und Bier und Bücher im Botanischen Garten – all das bietet die beschauliche Stadt am Rhein, die nicht umsonst einmal Hauptstadt der Bundesrepublik gewesen ist. Hier kann man als Student einiges unternehmen: nach Schnäppchen und Trödel auf dem Flohmarkt in den Rheinauen stöbern, auf dem Kirschblütenfest dem Frühling frönen oder in der Innenstadt das Studentenbudget beim Shopping oder Drinks auf den Kopf hauen. Bonn steht seinen beliebten Nachbarstädten in nichts nach.

Ernährung studieren in Bonn

Humanernährung, Ernährungswissenschaften oder Haushaltswissenschaften – wenn du ein Studium mit Ernährungsschwerpunkt suchst, hast du mit Bonn auf jeden Fall den richtigen Riecher gehabt. Hier hast du eine breite Auswahl an spannenden Studiengängen und kannst zudem an einem der vielen Lebensmittelhersteller deine ersten praktischen Erfahrungen sammeln. Und auch die Universität bietet viele Forschungsprojekte und praktische Möglichkeiten zum Thema Lebensmittel an. Oder du bewirbst dich einfach bei einem der vielen Ernährungsberater in der Stadt, die dich bestimmt gerne mit in ihren Berufsalltag nehmen werden.

Alle Hochschulen in Bonn

Pro

  • Nur einen Abschluss? Nein, denn die Uni Bonn ist insbesondere für ihre internationalen Studiengänge mit Doppelabschlüssen bekannt
  • Shopping in der City, Frischluft schnappen an den Rheinauen und japanisches Flair beim Kirschblütenfest– nicht nur Beethoven hatte ein paar gute Gründe, hier 22 Lebensjahre zu verbringen
  • Zwar ist Bonn keine Bundeshauptstadt mehr, aber immer noch Sitz einiger wichtiger Ministerien mit vielen Gelegenheiten für Praktika und Studentenjobs
  • Die neue, deutsche Hauptstadt mag vielleicht einen Bären haben, aber Bonn hat einen Goldbären

Contra

  • Bei kostenlosen NRW-Reisen mit Studiticket ist man immer mal wieder in Versuchung, für eine kleine Kölner Affäre in die andere Stadt am Rhein zu fahren – Bonn verzeih’s
  • Man wird dich immer wieder fragen, ob du Lust hast zum Wandern ins Siebengebirge zu fahren, du solltest also Frischluft mögen - und nein, deine ausgelatschten Sneaker, sind nicht das richtige Schuhwerk dafür
  • Mit 12,49 Euro pro Quadratmeter lebt es sich in Bonn zwar schön, aber leider auch teuer und die Suche nach dem richtigen Zuhause erfordert Geduld