Schließen
Hochschule merken

Studienangebot

  • Berufliche Bildung – Teilstudiengang Ökotrophologie (Vollzeit)
  • Bioverfahrenstechnik in Agrar- und Lebensmittelwirtschaft (Vollzeit)
  • Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik (Vollzeit)
  • Agrar- und Lebensmittelwirtschaft (Vollzeit)
  • Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften (Vollzeit)
  • Lehramt an berufsbildenden Schulen – Teilstudiengang Ökotrophologie (Vollzeit)

Hochschule Osnabrück

Seit 2007 hat die Hochschule Osnabrück die Zahl ihrer immatrikulierten Studierenden fast verdoppelt und wird aktuell von rund 14.000 Studenten besucht. An den beiden Studienorten Osnabrück und Lingen wird ein vielfältiges Fächerspektrum angeboten in diversen Formaten, die von Bachelor- und Masterabschlüssen über MBA, berufsbegleitenden und dualen Studiengängen bis hin zu Weiterbildungen und internationalen Studiengängen reichen. Hinsichtlich der Forschung bilden „Energiewirtschaft, -systeme und -recht“, „Innovative Materialien und Werkstofftechnologien“, „Versorgungsforschung, -management, und Informatik im Gesundheitswesen“ sowie „zukunftsweisende Agrarsystemtechnologien“ die vier Grundpfeiler.