Schließen
Sponsored

Zertifikat Vegane Ernährungsberatung Ausbildung in Frankfurt am Main: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Bei einem Zertifikatsstudium kannst du dich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisieren und hast somit die Möglichkeit, dich noch einmal beruflich weiterzuentwickeln oder die wichtige Zusatzqualifikationen anzueignen. Dadurch, dass es in kürzerer Zeit als ein Hochschulstudium zu absolvieren und zudem flexibel organisiert ist, kann es gut mit einer beruflichen Tätigkeit verbunden werden. Es gibt allerdings verschieden Arten von Zertifikaten. Zertifikate von privaten Hochschulen, die nicht staatlich anerkannt sind, stellen oftmals keine oder geringe Zulassungsvoraussetzungen an die Bewerber/innen und qualifizieren zudem nicht immer automatisch zu einer beruflichen Ausübung.

Im Bereich Ernährung kann man vor allem mit einer gewissen Vorbildung wertvolle Zusatzqualifikationen durch ein Zertifikatsstudium erwerben. Besonders die Zertifikate der DGE, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bieten beispielsweise nach einem Studium der Ernährungswissenschaft staatlich anerkannte Zertifikatsstudiengänge zur Weiterbildung als Ernährungsberater/in oder Diätassistent/in. 


Vegane Ernährungsberatung Ausbildung

Vegane Ernährung – was vor ein paar Jahren noch außergewöhnlich und besonders war, hat sich mittlerweile zu einem echten Lebensstil entwickelt, der dank des wachsenden Angebots an veganen Lebensmitteln nicht mehr nur aus trockenem Tofu und Grünkohl besteht. Nachhaltigkeit, Tierschutz und Gesundheit sind dabei Argumente, die definitiv Überzeugungsarbeit leisten. Aber wie schafft man den Sprung vom Emmentaler-Enthusiasten zur pflanzlichen Ernährung? Und wie bekomme ich alle Vitamine, die mein Körper benötigt? Wenn du dabei helfen willst, Neueinsteigern die Umstellung auf vegane Kost zu erleichtern, dann könnte die Ausbildung zum veganen Ernährungsberater genau das sein, was du suchst.

Inhalte & Voraussetzung der Vegane Ernährungsberatung Ausbildung

Die vegane Ernährungsberatung Ausbildung besteht zunächst einmal aus den Grundlagen der klassischen Ernährungsberatung. Hier bekommst du wertvolle Kompetenzen in Physiologie, Anatomie und Lebensmittelkunde an die Hand gelegt. Danach wird der Fokus auf die vegane Ernährungsweise gesetzt. Dass das mehr ist als nur Sojamilch und Haferflocken und wie du mit der pflanzlichen Auswahl, die du hast, schmackhafte Pläne für deine Klienten erstellst, bekommst du in diesem Modul beigebracht. Zusätzlich klären Seminare zu Gesundheit darüber auf, wie man tierproduktfrei ernährungsbedingte Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck positiv beeinflussen kann. Und damit du das alles auch knallharten Frühstücksei-Fanatikern vermitteln kannst, erhältst du zudem Schulungen in Kommunikation und Beratung.

Die Ausbildung der veganen Ernährungsberatung ist nicht staatlich anerkannt und kann deshalb mit einem regulären Schulabschluss absolviert werden. Von Vorteil ist es natürlich, wenn du schon berufliche Erfahrung im Bereich der Ernährungsberatung besitzt und diese Ausbildung eine Zusatzqualifikation für dich darstellt. Achte zudem bei der Auswahl deines Anbieters unbedingt darauf, dass es sich um einen zertifizierten Anbieter handelt. Außerdem musst du mit einem Ausbildungsbeitrag rechnen, der von Anbieter zu Anbieter variiert. In der Regel dauert die Ausbildung 6 Monate.

Welche Vorteile habe ich mit dieser Ausbildung?

Nicht mehr nur der teure Biomarkt um die Ecke bietet eine vegane Produktvielfalt an, auch viele Discounter haben mittlerweile den Umschwung erkannt und ihr Sortiment erweitert. Der Bedarf und die Nachfrage sind also da und werden in Zukunft aufgrund des steigenden Bewusstseins für Umwelt und Tierschutz sicherlich noch wachsen. Wenn du also bereits Erfahrung im Bereich der Ernährungsberatung gesammelt hast, kann dir diese Ausbildung dabei helfen einen Schwerpunkt zu setzen oder Klienten mit veganen Ernährungspräferenzen passend zu beraten. Als veganer Ernährungsberater zeigst du, dass du den Zahn der Zeit triffst und deine Tür für jede Lebens- und Lebensmittelentscheidung offen steht.


Zertifikat Vegane Ernährungsberatung Ausbildung in Frankfurt am Main

Zertifikat Vegane Ernährungsberatung Ausbildung in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Skylineblick und Big Äbbel-Feeling, Handkäs‘ mit Musik und hessische Geschwätzigkeit, Shoppingparadies Zeil und Boutiquenmeile Berger Straße – die Mainmetropole Frankfurt am Main bietet großstädtischen Flair gepaart mit heimischer Hausmannskost. Da sitzt der Bänker mit einem Teller grüner Soß‘ und Kartoffeln in der urigen Kneipe und Heinz aus Sachsenhausen probiert sich an der veganen Küche im Szeneviertel. Kunstaustellungen in der Schirn, Clubbesuche in einem der legendären Partyorte und Radtouren rund um den Main – Studenten lieben Mainhattan und haben dank der großen Hochschuldichte eine ganze Menge Gründe zu bleiben.

Ernährung studieren in Frankfurt am Main

Die hessische Großstadt bietet dir die volle Bandbreite des Studiums der Ernährung an. Da hast du unter Anderem die Auswahl zwischen Agrarwissenschaften, Ernährungslehre oder Ernährung in Verbindung mit Fitness. Zudem bieten dir ansässige Institute die Möglichkeit erste praktische Erfahrungen in der Labor- und Forschungsarbeit zu sammeln. Die Messe in Frankfurt richtet immer wieder Messen und Events der Lebensmittelbranche aus und auch bekannte Hersteller für Schokolade oder prickelnde Kaltgetränke sind nicht weit entfernt.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Pro

  • Die Businessstadt bietet nicht nur exzellente Hochschulen für Management- und Wirtschaftsstudiengänge, sondern beweist auch Qualitätscharakter in den Bereichen Jura oder Architektur
  • Wie der Wolf of Wall Street zwischen Bankentürmen und Börse Karriere machen? Als Hauptsitz der Europäischen Zentralbank hast du hier optimale Chancen für einen Einstieg ins Geschäftsleben
  • Die Welt des Geldes ist eher nicht so deins? Mit Berger Straße, Nordend oder dem Bahnhofsviertel bietet Frankfurt auch eine tolle Alternativkultur

Contra

  • Vielleicht findest du dich irgendwann auf einem Manager/innenposten wieder, aber zurzeit wird noch mit Studentenbudget gewirtschaftet – was bei horrenden Mieten von 19,53 pro Quadratmeter nicht immer einfach ist
  • Die schwierige Entscheidung, ob man zum Tanzhaus West pilgert oder doch die sündige Fahrt ins feindliche Offenbach wagt, um im Robert Johnson zu tanzen
  • Frankfurt am Main ist auch Pendler/innenstadt und so kann es oft schwerfallen, langfristige Kontakte zu knüpfen