Schließen
Sponsored

Trainingswissenschaft und Sporternährung

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 oder 6 Semester
  • Art Fernstudium

Sie interessieren sich für Ernährung, Sport und einen gesunden Lebensstil? Sie möchten flexibel, unabhängig und praxisnah studieren? Dann ist dieser interdisziplinäre Master an der IST-Hochschule genau das Richtige für Sie!

Der Studiengang vermittelt Ihnen umfassende Kenntnisse der Ernährungs- und Trainingswissenschaften sowie der Sportphysiologie. Kennzeichnend sind dabei nicht nur die Anwendung wissenschaftlicher Forschungsmethoden, sondern auch der ausgeprägte Praxisbezug dieses Studiengangs. So lernen sie auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse beispielsweise, wie Sie Ernährungs- und Trainingsmaßnahmen systematisch planen, realisieren und aufeinander abstimmen. Dazu befassen Sie sich unter anderem mit Ernährungsdiagnostik, -strategien und Supplementationen, aber auch mit Leistungsdiagnostik und sportpsychologischem Training.

Da Sie sich mit diesem Studiengang auch für leitende Tätigkeiten qualifizieren, eröffnen Sich Ihnen mit Abschluss des Masters eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten, zum Beispiel in Breiten- und Spitzensportvereinen, in Trainingszentren oder leistungsdiagnostischen Einrichtungen, aber auch in Fitnessstudios, Gesundheitssporteinrichtungen und Reha-Zentren. Sie können sich im Rahmen Ihres Studiums aber auch auf eine Selbstständigkeit als Ernährungs- und Gesundheitscoach oder Personal Trainer vorbereiten. Außerdem ermöglicht Ihnen Ihr Abschluss die Aufnahme eines Promotionsstudiums.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studieninhalte

Die theoretischen Grundlagen werden zeitlich und örtlich flexibel im Selbststudium über speziell aufbereitete Studienhefte erworben. Multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, -Tutorien und -Übungen ergänzen das Angebot. In ausgewählten Präsenzphasen an unseren Seminarstandorten wird wichtiges Praxiswissen vermittelt und angewendet, aber auch der Austausch mit Kommilitonen und Branchenexperten ermöglicht.

Das Studium gliedert sich in Pflichtmodule und Wahlmodule. In den Pflichtmodulen, die die Grundlage des Studiums bilden, befassen Sie sich unter anderem mit Ernährungsdiagnostik und Ernährungsplanung sowie Sport- und Ernährungsphysiologie, also den Auswirkungen von sportlichen Belastungen auf Organsystem und Stoffwechsel. Weiter stehen verschiedene leistungsdiagnostischen Verfahren und eine Vielzahl von Trainingsmethoden im Fokus.

Die verschiedenen Wahlpflichtmodule bieten Ihnen die Möglichkeit, nach Ihren individuellen Interessen und Zielen zu studieren und sich in den Bereichen General Management, Trainings- oder Ernährungswissenschaft weiterzubilden. So können Sie sich beispielsweise mit Leadership Skills, Entrepreneurship und „Marketing und Sales“ auf eine Selbstständigkeit vorbereiten, oder sich mit modernen Ernährungsweisen sowie Nahrungsergänzungsmitteln befassen. Aber auch ein Fokus auf „Training und Sport in Kindheit und Jugend“ oder „Rehabilitation von Sportschäden“ ist möglich. So können Sie Ihr individuelles Profil abrunden und sich für verschiedene Tätigkeitsfelder qualifizieren.

Zielgruppe

  • Absolventen eines grundständigen Studiengangs im Bereich Trainings-, Gesundheits-, Ernährungs- oder Sportwissenschaft, die Führungsaufgaben in Berufsfeldern des Sports und der Ernährung, z. B. im Gesundheits- oder Spitzensport übernehmen wollen oder sich selbstständig machen möchten
  • Absolventen der IST-Bachelor-Studiengänge „Fitness und Health Management“ sowie „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“

Studienbeginn & Dauer

  • Beginn: Jeweils zum 1. April (Sommersemester) und zum 1. Oktober (Wintersemester) 
  • Dauer: Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester in Voll- und 6 Semester in Teilzeit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine kostenfreie Verlängerung um weitere 3 Semester an, so dass sie besonders flexibel bleiben.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss eines Bachelor-Studiengangs im Bereich Sport, Training, Gesundheit oder Ernährungswissenschaften
  • Oder abgeschlossenes Erststudium zuzüglich Zusatzqualifikationen
  • 10 ECTS aus Bereich Ernährung, 10 ECTS aus dem Bereich Sport und Training (Falls Sie dies nicht erfüllen, können Sie über entsprechende Brückenkurse dennoch unseren Master aufnehmen.)
  • Englische Sprachkenntnisse (Sprachlevel B2 oder höher)

Studiengebühren

  • Vollzeit: 495,– monatlich (11.880,– gesamt)
  • Teilzeit: 370,– monatlich (13.320,– gesamt)
  • Dual: 415,– monatlich (12.450,– gesamt)

zurück zur Hochschule